Wir feiern gern Feste

Wo fleißig gelernt wird, gibt es auch Grund zum Feiern. Viele unserer Veranstaltungen haben eine lange Tradition.

Die Schulanfänger werden immer am ersten Sonnabend nach Schuljahresbeginn mit einer Einschulungsfeier begrüßt. Immer am dritten Freitag im September feiern wir unser Schulfest. Das Herbstfest im Hort endet mit einem Laternenumzug, meist am zweiten Mittwoch im November. Am zweiten Donnerstag im Dezember laden wir zum Weihnachtsmarkt ein. Das neue Jahr beginnt am zweiten Montag im Januar mit einem Neujahrs-Konzert.

Im Februar feiert unser Hort am Aschermittwoch einen großen Kinder-Fasching. Das Frühlingsfest am Mittwoch vor den Osterferien leitet dann die wärmeren Jahreszeiten ein. Ein besonderer Höhepunkt im Frühling ist unser Tanzfest mit dem Tanzturnierfinale am Nachmittag. Nach den Osterfrien folgen dann gleich drei sportliche Höhepunkte: das Sportfest mit dem Leichtathleik-Wettbwerb, das Sport-Spiele-Festim Hort und das Familiensportfestmit lustigen Wettbewerben an einem sommerlichen Vormittag am Wochenende.

Lesen Sie im Folgenden bald Interessantes über unsere letzten Veranstaltungen.

Kostümfest 2017

Auch in diesem Schuljahr stand unser Kostümfest wieder ganz im Zeichen des schwindenen Winters. Die Kinder trieben ihn, bunt verkleidet aus. Die Angebote dazu reichten von einem Tanzboden über ein Barbierstübchen, einem Fragenstand, vielen Spielen und Bastelständen bis zum Limbo. Besonders vielfältig war der Fasching, weil unsere großen Hortkinder als Perchten unterwegs waren oder an Ständen viele Angebote machten. Zu Beginn des Faschings verlasen sie die Faschingsgesetze und unsere Tanzkinder zeigten unter der Leitung von Steffi ihr Können.

Vielen Dank an alle tatkräftigen Unterstützer und an alle Spender von kleinen Preisen , Luftballons und Süßigkeiten. 

Hortsportspielefest zum Kindertag 2016

Am 1. Juni 2016 trafen wir uns wegen der zu erwartenden starken Regenfälle nicht auf dem Sportplatz, sonderen im Foyer, um unsere diesjährige Kindertagsolympiade zu eröffnen. Bei der Eröffnungsstaffel ging es um die absolut freundschaftliche Übergabe der Staffelstäbe an die anderen Staffelläufer.  Unter dem Zeichen der in richtiger Anordnung gezeigten olympischen Ringen boten Noah, NoghAnh, Luigi und Alexander aus der 4a einen begeisternden Break Dance dar. Anschließend konnten die Kinder an den Stationen die verschiedenen Regionen unserer Erde  besuchen und z. B. in den paradiesischen nordeuropäischen Gewässern fischen, in Südamerika mit dem Blasrohr schießen, in der Arktis mit den Eisbären auf die Jagd gehen, in Afrika Wasser schleppen, in Asien mit riesigen Stäbchen Kugeln bewegen und in Australien Koalas füttern. Der krönende Abschluss war ein üppiges Büftt mit vielen internationalen Spezereien, das von den Eltern unserer Schule betreut wurde.

Vielen Dank an alle Eltern, die uns mit Leckereien und Tatkraft unterstützt haben!

 

Herbstfest

Am 11.November 2015 konnten unsere Kinder bei den verschiedensten Angeboten einiges zu den Hintergründen und Bräuchen des  Martinstages erleben.  So konnten sie einen "Gänsestall" besuchen, Martinshörnchen backen,an verschiedenen Staffeln und Spielen zum Thema  teilnehmen oder auch basteln. Für jede Aktion sammelten sie Wachsperlen, aus denen wir dann eine Kerze gießen konnten. Diese leuchtete dann nicht nur den Beginn des Laternenumzuges ein, sondern auch den Beginn der vielen schönen Feste und Aktivitäten, die die kalte , dunkle Zeit für uns bringt. Der Laternenumzug war auch in diesem Jahr wieder der Höhepunkt unseres Herbstfestes, und auch in diesem Jahr waren die vielen selbstgebastelten Laternen die absoluten Hingucker.

Vielen Dank an die Musikschule "Fröhlich", die unseren Laternenumzug, unermüdlich Akkordeon spielend,  begleitete.

 

 

Neptunfest

Der krönende Abschluss unserer Neptunwoche in den Sommerferien 2015 war der Besuch eines Mitgliedes des Hofstaates von Neptun. Da er persönlich nicht anwesend sein konnte, ermächtigte er "Aquarine, die Schöne", die aus einem feuchten, kühlen  Keller zu uns aufstieg, uns zu taufen. Eine Woche lang hatten wir uns intensiv mit dem Thema "Wasser"   beschäftigt, haben experimentiert, Boote gebaut, Wasserbilder gemalt und waren als Wasserdetektive unterwegs. Aquarines Gefolge lud uns zu einem guten Schluck Tümpelgrütze ein. Danach erhielten wir würdige Namen des Wasserreiches.

Vielen Dank allen Kindern, die mitgeholfen haben, dass das Fest so gut gelungen war!!! 

 

Hortsportspielfest am 1. Juli 2015

In diesem Jahr absolvierten unsere Hortkinder auf dem Sportplatz viele Übungen, bei denen es um Ausdauer, Koordination und Technik ging. Sie spielten "Himmel und Hölle", Wasserspiele, schossen auf eine Torwand, sprangen Springseil und hatten noch viele andere Möglichkeiten. Zum Abschluss gab es Eis.

Fasching

Am 18. Februar 2015 trafen sich auch in diesem Jahr wieder allerlei Gestalten, um den Winter auszutreiben. Schon vorher hatten sie das Haus mit selbstgemachten Girlanden geschmückt und viele viele Brezeln gebacken. Zu Beginn wurden die Faschingsgesetze verlesen und die Kinder von der Tanzschule zeigten einen tollen Tanz. Unter der Kontrolle der Perchten aus den 4. und 5. Klassen gingen Kinder über den "Riskanten Pfad der Sinne" oder den "Höllenschlund" bastelten sich Knetbälle, wendeten "Eierkuchen", machte Kniebeugen, stanzten Faschingsasche oder sagten Schnellsprecher auf. Sie bauten Knatterdeckel und Konfettiknaller, übten sich im Frühjahrsputz und Eisangeln, besuchten eine Disco und den Stuhltanz, gingen zum Spießrecken und bastelten Faschingsmonster. Außerdem konnten sie in der Scherzkekskonditorei ihre Pfannkuchen verschönern. Zur Stärkung gab es herzhafte Brezeln. Zum Abschluss trafen sich alle nocheinmal im Foyer um den Winter mit viel Krach zu verabschieden.

Vielen Dank an alle Perchten und Eltern, die uns direkt beim Fasching unterstützt haben und an alle Eltern für die zahlreichen Sachspenden!

Herbstfest am 5. November 2014

Am 4. November 2014 gab es ab 14.15 Uhr für unsere Kinder zahlreiche Angebote zum Thema "Herbst". Sie konnten basteln, spielen,das Herbstcafe' besuchen oder warme Grillwürstchen essen. Um 17.00 Uhr trafen sich die Kinder mit ihren Eltern zu einem Laternenumzug, der von der "Musikschule Fröhlich" begleitet wurde. Ein besonderer Augenschmaus waren die vielen selbst hergestellten Laternen.

Samhain in den Oktoberferien 2014

Auch in diesem Jahr öffneten sich am 31. Oktober die Tore zur Unterwelt genau in unserer Schule und zahlreiche Geister besuchten uns. Wir konnten z.B.  Kontakt zu den Geistern von Fritze Bollmann, Sherlock Holmes und Elisabeth Hevelius aufnehmen und Einiges von ihnen lernen. Dabei passten wir höllisch gut auf, dass wir nicht in die Unterwelt herabgezogen wurden  und versuchten, unsere Wunschsteine und Glücksfäden zu unseren Gunsten einzusetzen. Zum Schluss trafen wir uns wohlbehalten bei unserem Gruselbüfett, das wir in der Hexenküche zubereitet hatten. Nun sind wir gespannt, welche guten Geister uns nächstes Jahr zu Halloween besuchen werden.

Unser Hortsportfest 2014

... fand am 4. Juni auf unserem Sportplatz statt. In diesem Jahr waren die Leistungen der Pflanzen und Tiere unser Thema. Zur Eröffnung jagte ein Hecht Fischschwärme ins Röhricht. Der "Schwarm " der 1c/3a gewann die Staffel. Anschließend folgten die Kinder wie Ameisen einer Duftspur, orientierten sich mit Komplexaugen wie Insekten, liefen wie Enten, sprangen wie Frösche und Kängurus, bauten mit einem Schnabel ein Nest, schleuderten Samen und brachten Kartoffeln schnell und sicher ins Ziel. Nach den Anstrengungen stärkten die Kinder sich am Büfett im Backsteinhaus, das die Eltern uns spendiert hatten.

Vielen Dank!!!

Das Frühlingsfest 2014

... fand am 9.April statt.

Am Nachmittag konnten die Kinder zwischen verschiedenen Angeboten zum Basteln, Bauen oder Spielen an der Frühlingsluft wählen. Alle Angebote thematisierten den Frühling und das nahende Osterfest.

Die meisten Kinder teilten sich ihre Zeit so ein, dass sie auch die Angebote im Freien nutzen konnten.

Besonders beliebt war die Möglichkeit, mit Inlinern oder Rollern zu fahren, Osterhasentöpfe, Kresseeier und Summbienen herzustellen.