Dokumente

2012/2013 haben wir erneut unser Schulprogramm überarbeitet. Dabei wurden die Ergebnisse unserer Selbstevaluation von 2011 einbezogen.

Wenn Sie sich einen Überblick über unsere Ergebnisse verschaffen möchten, so können Sie dies im Bericht der Schulinspektion 2014 tun.

Neu ist der Entwicklungsschwerpunkt zur Förderung der Grundkompetenzen (Punkt 3.2. des Schulprogramms). Damit möchten wir uns stärker auf Schlüsselkompetenzen konzentrieren, die unsere Kinder fit für die Zukunft machen. Worauf wir im Einzelnen besonderen Wert legen werden, kann man unserem Kerncurriculum entnehmen.

Mit dem neuen Schulprogramm kehren wir ab dem Schuljahr 2013/2014 wieder zu altershomogenen Lerngruppen in der Schulanfangsphase zurück. Die entsprechende Konzeption zur Gestaltung der Schulanfangsphase wurde durch die Schulkonferenz beschlossen.

Unsere Ergänzende Betreuung (früher: Hort) ist ein unverzichtbarer, fester Bestandteil unserer Bildungs- und Erziehungsarbeit. Schwerpunkte und organisatorische Gestaltung entnehmen Sie der Konzeption der ergänzenden Betreuung.